.

Klostergasthaus - Aktuell

In 10 Tagen ist es soweit, das Klostergasthaus Thallern öffnet für seine Gäste wieder die Türen!
Ab dem 15. Mai stehen wir Ihnen wieder zu unseren gewohnten Öffnungszeiten TÄGLICH von 11:00 bis 23:00 Uhr zur Verfügung. Wenn es das Wetter zulässt, natürlich auch mit unseren beiden Gastgärten.

Dennoch haben wir uns entschlossen, Ihnen weiterhin verstärkt Speisen zum Mitnehmen anzubieten. Teile aus unserem a la Carte-Angebot, als auch Gerichte aus dem Mittagsmenü können Sie täglich bei uns abholen. Auch die besonders günstigen Weinangebote im Gassenverkauf bleiben nach der Wiedereröffnung bestehen.

Aber bevor es wieder los geht, wollen wir Sie und vor allem die "Mütter" am kommenden "Muttertags-Wochenende" noch einmal mit unserem Genussmarkt verwöhnen!

Wir freuen uns sehr, Sie am 9. und 10. Mai begrüßen zu dürfen und bitten Sie uns Ihre Wünsche zwecks Planung im Voraus bekannt zu geben. Um Ihnen das noch einfacher zu gestalten, können Sie hier per Onlineformular oder per Mail an office@klostergasthaus-thallern.at oder unter +43 2236 53326 bestellen. (Weine haben wir genug vorrätig, die sind daher nicht vorzubestellen.)

Wir wünschen ein kulinarisch erfreuliches Wochenende und freuen uns schon sehr, Sie Samstag und Sonntag zwischen 11:00 und 15:00 Uhr in Thallern begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank & beste Grüße aus Thallern 

Florian Fritz und Team

Werte Gäste, liebe Freunde!

Ab sofort gibt es auch etwas für die italienischen Momente im Leben. Die Burrata mit sizilianischen Marinda-Paradeisern ist einfach ein Gedicht. Nur noch ein paar Tropfen bestes Olivenöl – mehr braucht es nicht. Zudem bieten wir frische, handgemachte Gnocchi an, die mit etwas Frühlingszwiebel und unserem Strohspargel kombiniert, ganz besonderen Genuss versprechen.

NEU: Italienische Spezialitäten – Cremige Burrata mit Paradeisern, Gnocchi
mehr

Die Grill-Saison ist zweifellos bereits im vollen Gange. Optimale Fleischqualität macht das Grillen zur besonders erfreulichen Aktivität. Dafür sorgt das „bestes Dry-aged Rib-Eye“ von der Wiesenkalbin aus der Fleischhauerei Höllerschmid. Für ein perfektes Surf & Turf eigene sich besonders die großartigen roten Wildgarnelen, die ohne Kopf und bereits entdarmt geliefert werden. Die Garnelen in der Schale lassen sich hervorragend am Grill zubereiten – die Schale verhindert dabei, dass die Garnelen trocken werden – dennoch lassen sich die delikaten Krustentiere leicht schälen.

Rib-Eye & Garnele
mehr
Aktuell

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | |