.

Klostergasthaus - Aktuell

Die Grill-Saison ist zweifellos bereits im vollen Gange. Optimale Fleischqualität macht das Grillen zur besonders erfreulichen Aktivität. Dafür sorgt das „bestes Dry-aged Rib-Eye“ von der Wiesenkalbin aus der Fleischhauerei Höllerschmid. Für ein perfektes Surf & Turf eigene sich besonders die großartigen roten Wildgarnelen, die ohne Kopf und bereits entdarmt geliefert werden. Die Garnelen in der Schale lassen sich hervorragend am Grill zubereiten – die Schale verhindert dabei, dass die Garnelen trocken werden – dennoch lassen sich die delikaten Krustentiere leicht schälen.


mehr
Rib-Eye & Garnele

Schwere und vor allem auch ungewisse Zeiten sind für uns Alle angebrochen.
Mit Erlass der Bundesregierung ist es uns ab morgen Dienstag, 17. März 2020, bis auf weiteres nicht mehr erlaubt, das Klostergasthaus geöffnet zu halten.

Da eine totale Betriebssperre in einer Größe unseres Betriebes doch einiges an Vorarbeiten nötig macht (Verwahrung der Lebensmittel, Reinigung und Desinfektion aller Kühlungen, Entsorgung von nicht haltbaren Lebensmitteln, etc.), haben wir uns entschlossen, bereits heute Montag das Klostergasthaus geschlossen zu halten.

Selbstverständlich werden wir Sie sofort informieren, wenn sich an der derzeitigen Situation etwas ändern sollte da wir doch hoffen, dass wir in einigen Wochen wieder unseren gewohnten Betrieb aufnehmen können.

Bis dahin bedanken wir uns für Ihre Kundentreue und hoffen für uns Alle auf ein baldiges Ende dieser einzigartigen und schwierigen Zeit.

Alles Gute und vor allem "bleiben Sie gesund"!

Anja Bergmann, Florian Fritz & das gesamte Team des Klostergasthauses


Werte Gäste, liebe Freunde des Klostergasthauses!

Aktuell

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |