.

Die Weine vom Klostergasthaus

Für das Klostergasthaus füllen wir gemeinsam mit Winzern der Region Sondereditionen von hervorragender Qualität ab, die wir mit Freude und Stolz unseren Gästen servieren. Hier konzentrieren wir uns vor allem auf jene Sorten, die in der Thermenregion besonders gut gedeihen. Neben den regionalen Stars im Weißweinbereich wie Rotgipfler und Zierfandler gibt es Grünen Veltliner, Gemischten Satz aber auch einen hervorragenden leichten Rosé, der auch als Rosé Frizzante bereitsteht.

Mit Pinot Noir und Sankt Laurent verfügt die Thermenregion „unsere kleine Burgund“ und die Gegend um Gumpoldskirchen zudem über Rotweine die in allerhöchster Qualität geerntet und gekeltert werden. Intensive Arbeit und großer Leidenschaft sorgen für absoluten Trinkgenuss. Wer den Patron des Klostergasthaues – Florian Fritz – kennt, weiß mit wieviel Ambition und profunder Sachkenntnis die Weine für das Klostergasthaus ausgewählt werden. Selbstredend bietet das Klostergasthaus neben der Auswahl dieser hauseigenen Sondereditionen eine Weinkarte von besonderem Format an. Neben einem breiten Auswahl an Spezialitäten vom Freigut Thallern und aus der gesamten Thermenregion werden österreichische und internationale Weine angeboten.

zurück