Gut Trinken im Klostergasthaus Thallern

Für das Klostergasthaus füllen wir gemeinsam mit Winzern der Region Sondereditionen von hervorragender Qualität ab, die wir mit Freude und Stolz unseren Gästen servieren. Hier konzentrieren wir uns vor allem auf jene Sorten, die in der Thermenregion besonders gut gedeihen. Neben den regionalen Stars im Weißweinbereich wie Rotgipfler und Zierfandler gibt es Grünen Veltliner, Gemischten Satz aber auch einen hervorragenden leichten Rosé, der auch als Rosé Frizzante bereitsteht.

Gutes_verkosten1.jpg
mehr

Seit mehr als 2000 Jahren werden in der klimatisch begünstigten Region südlich von Wien Weinreben kultiviert. Römische Legionäre brachten Weinstöcke und die Kenntnisse über die Weinerzeugung in die Region um Wien. Der Name Thermenregion verweist auf die schwefelhältigen Quellen von Aquae (Baden). Im Mittelalter erlebte der Weinbau unter

Federführung der Zisterzienser Mönche eine regelrechte Hochblüte. Die Anlage der Rebberge, aber auch der Charakter der Dörfer lässt deutlich den Einfluss aus der Burgund erkennen.

Weinland_spüren.jpg
mehr